Der Erfolgsfaktor für die Verbesserung der Ferkelvitalität

GreenPower ist ein von Greenvalley International B.V. entwickelter Futterzusatzstoff, der Tiere bei der Resistenz gegen pathogene Bakterien unterstützt. GreenPower fördert die Vitalität der Ferkel (Absetzgewichte, geringere Verlustrate) und wirkt sich positiv auf die Darmgesundheit der Legehenne aus.

 

Von der Idee zur Forschung und seine praktische Umsetzung

Die Idee zum Produkteinsatz von GreenPower wurde vor Jahren geboren. Es begann mit einer umfangreichen Literaturstudie über die antibakteriellen Eigenschaften von Fettsäuren und daraus abgeleiteten Substanzen. Darauf basierend hat Greenvalley International B.V. eine Reihe von Substanzen und Kombinationen ausgewählt und am Central Veterinary Institute (CVI) getestet. Um die Situation im Tier so gut wie möglich nachzuahmen, haben wir uns für eine Ex-vivo-Forschung bei dem renommierten niederländischen Institut (TNO) entschieden. Die antibakterielle Aktivität gegen verschiedene pathogene Bakterien wurde im frischen Zwölffingerdarminhalt von jungen Ferkeln und Broilern bestimmt. Auf dieser Grundlage wurde ein Prototyp entwickelt, welches eine Mischung ausgewählter Monoglycerinfettsäuren im optimalen Verhältnis darstellt.

 

Ein erfolgreicher Prototyp

Der Prototyp wurde in der Praxis mit Sauen, Ferkeln und Legehennen auf seine Effektivität getestet.

Das Einmischen von GreenPower zum Sauenfutter verringert den Infektionsdruck in der Abferkelbucht. Dieses gibt den Ferkeln einen “sauberen Start”. Mit GreenPower im Ferkelfutter profitieren die Ferkel von dieser positiven Unterstützungsleistung. Sauenhalter haben in Folge mehr Ruhe im Abferkelstall, bedingt durch weniger Krankheitsprobleme. Dies wiederum führt zu weniger Ausfällen, besserem Wachstum und frohwüchsigen Ferkeln. Die Folge ist eine höheren Rendite in der Schweinezucht.

Bei Legehennen wurde das Produkt bei entzündlichen Darmerkrankungen in der Legeperiode, bei denen insbesondere Clostridium perfringens eine bedeutende Rolle spielte, verwendet. Über einen langen Zeitraum wurden Tiere regelmäßig von einem Tierarzt auf Darmläsionen untersucht. Die Schwere und Dauer der Darmschädigungen wurden stark reduziert.

 

Umfangreiche praktische Tests mit GreenPower bei Ferkeln und Legehennen

Der Prototyp erhielt den Namen GreenPower und wurde nachfolgend über zunächst zwei Mischfutterunternehmen in den Markt eingeführt. Ein Mischfutterunternehmen verwendete es in allen Ferkelfuttern und Teilen der Sauenfütterung. Das Unternehmen berichtete von einer niedrigeren Mortalitätsrate und höherer Ferkelvitalität (insgesamt mehr Ruhe im Stall). GreenPower im Sauenfutter (Transit- und Laktationsfutter) sorgt für einen geringeren Infektionsdruck im Abferkelstall und unterstützt somit die Vitalität der Ferkel bereits an der Sau. Für den Bereich der Geflügelfütterung nutzen Mischfutterunternehmen GreenPower bei Darmprobleme in der Legehennenhaltung. Oft sind die Erkrankungen dort mit Clostridium perfringens vergesellschaftet, es zeigt sich hierbei eine deutliche Reduzierung der Probleme durch dem Einsatz von GreenPower bereits nach 6 Wochen.

 

Freifließendes Pulver

Es war eine große Herausforderung, den Prototyp in konzentrierter Form als Pulver mit guten Fließeigenschaften herzustellen. Das gelang schließlich unter Einbeziehung von externen Technologen: Ein einzigartiges Produkt wurde geboren!

 

GreenPower – für Kälber, Milchkühe, Ziegen, Kaninchen und Hobbytiere

Wir testen GreenPower auch in diesen Tierarten, da wir davon ausgehen, dass dessen Einsatz auch dort positive Auswirkungen haben wird.

 

Anwendung und Dosierung

– Sauen- und Ferkelfutter – 1 kg / Tonne Alleinfutter

– Legehennen – 1 kg / Tonne Alleinfutter, für einen Zeitraum von mindestens 6 Wochen

– Andere Tierarten – 1 kg / Tonne Alleinfutter

Innovatie-2

Innovation
Innovative Komponenten
Basierend auf Grundlagen- und Praxisforschung

Flexibiliteit-2

Flexibilität
Pulverform, flexibel anwendbar
Kann spezifisch eingesetzt werden

vitaliteit-2

Vitalität
Gesamtprogramm für die Sau bis zum Mastschwein
Sauberer Start in der Abferkelbucht
Basis für eine vitale Ferkelaufzucht

boer-3

Berufliche Zufriedenheit

Mehr Ruhe im Stall
Vital sein – Vital bleiben

rendement-2

Effizienz
Kosteneffizient
Verbessert das Betriebsergebnis

Möchten Sie mehr erfahren? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!